logo caritas

kab betriebsseelsorgeDie Betriebsseelsorge im Bistum Würzburg ist eine Einrichtung der Katholischen Kirche in Trägerschaft der KAB. Sie ist für alle Arbeitnehmer:innen da.

Wir gehen in Industriebetriebe, Dienstleistungsunternehmen und öffentliche Verwaltungen hinein, um zu wissen, was in der Arbeitswelt los ist und uns für die Belange der Arbeitenden gemeinsam mit ihnen einzusetzen. Dabei arbeiten wir eng mit den gewählten Betriebs- und Personalräten sowie Mitarbeitervertretungen zusammen, unterstützen ihre Arbeit und vernetzen uns mit den Gewerkschaften.
Wir stehen vorrangig an der Seite der abhängig Beschäftigten, besonders der Schwachen und Abgehängten im Wirtschaftsprozess. Unsere Unterstützung ist für sie alle offen, kostenfrei und vertraulich.

 

Aktuelles aus der Betriebsseelsorge

  • Marcus Schuck
    17.05.2022

    Schichtwechsel bei der Betriebsseelsorge am Untermain

    Einen „Schichtwechsel“ hat die Betriebsseelsorge am Untermain am Samstag, 14. Mai, in der Aschaffenburger Pfarrkirche Sankt Agatha gefeiert. Weiterlesen ...  
  • Marcus Schuck
    16.05.2022

    Pfegekräfte demonstrieren für bessere Arbeitsbedingungen

    Am Tag der Pflegenden gingen in Kleinwallstadt wie in vielen anderen Orten Pflegekräfte auf die Straße. Lautstark machten sie auf die sich immer weiter verschlechternden Arbeitsbedingungen aufmerksa Weiterlesen ...  
  • Marcus Schuck
    15.03.2022

    Digitaler Wandel braucht neue Kultur der Weiterbildung!

    Wie können Arbeitnehmer:innen fit gemacht werden für die Herausforderungen von „New Work“? Dazu trafen sich Vertreter:innen von Gewerkschaften, KAB, Arbeitgeberverbänden und Politiker:innen zu Weiterlesen ...  
  • Alexander Kolbow
    31.12.2020

    1.700 Jahre freier Sonntag!

    Am 3. März 321 n. Chr. machte der römische Kaiser Konstantin den Sonntag per Edikt zum wöchentlichen Ruhetag.  Die KAB und die Allianz für den freien Sonntag fordern auch weiter einen ko Weiterlesen ...
­