logo caritas

weitere Infos bei Diözesansekretär Klaus Köhler 0931/38665329, Kürschnerhof 2, 97070 Würzburg

Unsere ehrenamtliche Leitung: Präses Josef Treutlein (Wallfahrtsseelsorger), Vorsitzende Sonja Buchberger (KAB Zellerau), Vorsitzender Thomas Wülk (KAB Stadtmitte), stellvertretende Vorsitzende Sabine Wolfinger (KAB Dom/Stadtmitte) stellvertretender Vorsitzender Olaf Hansel (KAB Lengfeld), Kassiererin Barbara Wülk (KAB Dom/Stadtmitte), ehrenamtliche geistliche Leitung Birgit Brand (KAB Unterdürrbach)

Wir sind Mitglied im Bündnissen und Netzwerken:

"Unfairhandelbar" auf Würzburg Ebene mit attac, Greenpeace, BUND Jugend, Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft u.v.a.
Klimaallianz
Arbeitsgemeinschaft Familien in der Stadt Würzburg
Würzburger Bündnis für Zivilcourage

 

Wir haben Ortsverbände in

Nachrichten aus dem KV Würzburg Stadt

KAB-Aktionswochenende "1.700 Jahre arbeitsfreier Sonntag"

Am 3. Juli 2021 feiern wir ein besonderes Jubiläum: vor 1.700 Jahren hat Kaiser Konstantin den Sonntag als gesetzlich geschützten arbeitsfreien Tag festgelegt und zum Ruhetag erhoben. Dieser gemeinsame freie Tag ist ein hohes Gut und deshalb auch heute in unserem Grundgesetz verankert. Er gehört der Familie, der Kultur, dem Glauben, dem Sport, der Geselligkeit und der Erholung. Der freie Sonntag ...

1.700 Jahre freier Sonntag!

Am 3. März 321 n. Chr. machte der römische Kaiser Konstantin den Sonntag per Edikt zum wöchentlichen Ruhetag.  Die KAB und die Allianz für den freien Sonntag fordern auch weiter einen konsequenten Sonntagsschutz ...

Wohin geht's im Sommer?

Das Programm der KAB-Familienbildung gilt auch im Corona-Jahr 2021 und auch vor dem Hintergrund der angekündigten Schließung von Tagungshäusern im Bistum Würzburg.

Zeitansage zu Gesundheitsschutz und Bildungschancen

Mit Blick auf die ständig notwendige Überprüfung der Schulsituation in der Pandemie-Bekämpfung hat die KAB-Initiative sozial & gerecht eine Zeitansage formuliert.

­